Montag, 12. Dezember 2011

Vom Leben gezeichnet (4)


[Heute haben wir uns dick eingemummelt, um einen ordentlichen Winterspaziergang zu machen und uns ein bisschen im Schnee zu räkeln.]



[Als wir eine Weile unterwegs waren, kamen wir zu einem See. Schnell die Schlittschuhe angeschnallt, und dann eine Runde über's Eis gebraust!]



[J. wollte unbedingt noch mit dem Schlitten den Abhang runterpesen, bei den Zwergen vor uns sah das so leicht aus. Als er dann aber so richtig Fahrt aufnahm, bekam er doch einen Schreck, und betete, noch vor der großen Buche am Ende des Berges bremsen zu können.]



[Es wurde allmählich dunkel, und nachdem wir so richtig durchgefroren waren, machten wir uns auf Weg zurück nach Hause. Wie man sieht, waren wir nicht die einzigen, die sich noch im Wald rumtrieben.]



[Der Heimweg war dann allerdings noch richtig gruselig, da es mittlerweile zappenduster war.]



[Zu Hause angekommen, brauchten wir dann erst mal eine große Kanne heißen Kakao. Zum Aufwärmen.]



[Dann kuschelten wir uns in die Federn. Der Kater rollte sich schnurrend am Fußende zusammen,...]



[...und ich knipste das Licht aus.]

1 Kommentar:

urbanska hat gesagt…

oh megasüß! ja, ich organisiere nähkurse bei der vhs, im ehemaligen bürgerhaus im wald. der erste fängt jetzt am 25.01, es gibt noch 2 plätze, einer für dich, der andere für den kater. :)
https://ssl.bergische-vhs.de/publ/?todo=onlineanmeldung&infoart=INFORMATION%20&kurs_id=32-8222S@112
liebe grüße, kasia